GRUNDSTÜCKE FÜR EIGENHEIME

Bild:
Bild: Johannes Arlt / Kaller & Kaller

Bauflächen in naturverbundener Lage

Natürlich in Hamburg bauen: Im Vogelkamp Neugraben sind Eigenheimgrundstücke in der Vermarktung: Hier finden Sie die aktuellen Grundstücksangebote sowie das Grundstücksexposé mit allen relevanten Informationen.

Im Wohngebiet Fischbeker Heidbrook stehen ebenfalls einige Eigenheimgrundstücke zum Verkauf: Die aktuellen Grundstücksangebote sowie das Grundstücksexposé finden Sie hier

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Vergabe- und Bewerbungsverfahren:

1. Suchen Sie sich in Ruhe die in Ihren Augen drei schönsten Grundstücke aus und notieren Sie diese nach Rangfolge auf dem Bewerbungsformular. Hier geben Sie auch an, welchen Entwurf Sie auf dem jeweiligen Grundstück realisieren möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Gestaltungsvorgaben nicht jeder Entwurf auf jedem Grundstück realisierbar ist. Eine Übersicht der grundstücksabhängigen Gestaltungsvorgaben finden Sie im aktuellen Hauskatalog.

2. Fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Finanzierungsvorabzusage (Muster) Ihrer Bank hinzu, die mindestens das Investitionsvolumen abdeckt (Grundstückskaufpreis zzgl. Haus- und zzgl. 6 % Nebenkosten).

3. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die IBA Hamburg GmbH, vorzugsweise in digitaler Form per Mail oder über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Den Bewerbungsbogen inkl. Finanzierungsvorabzusage können Sie hier auch herunterladen: Bewerbung (PDF, ca. 2,5 MB). Ihre Bewerbung kann erst dann von uns bearbeitet werden, wenn uns Ihre Unterlagen inklusive Finanzierungsvorabzusage vollständig vorliegen.

Hinweise zum Vergabeverfahren

Die Zuschläge werden nach Eingangszeit vergeben (Maildatum mit minutengenauer Uhrzeit / Eingangsstempel minutengenau). Nur vollständige Bewerbungen können berücksichtigt werden, bei unvollständigen Bewerbungen muss eine neue Bewerbung eingereicht werden und der Listenplatz geht verloren. Sollten zeitgleiche Bewerbungen auf dasselbe Grundstück eingehen, wird ausgelost. Sollte Ihr Wunschgrundstück mit der Priorität 1 schon vergeben sein, bekommen Sie den Zuschlag für die Priorität 2 oder 3, sofern diese noch verfügbar ist.

Unsere Vorschläge für naturverbundenes Wohnen

Die Vergabe der Grundstücke im Vogelkamp Neugraben und im Fischbeker Heidbrook erfolgt seit 2015 nach folgendem Verfahren: Sie haben die Möglichkeit, ein Hausmodell aus dem von der IBA Hamburg GmbH in Kooperation mit Bauunternehmen und Architekturbüros zusammengestellten Hauskatalog („Unsere Vorschläge für Naturverbundenes Wohnen“) zu realisieren. Alternativ können sich Kaufinteressierte auch mit einem eigenen Architekturentwurf, der individuell von einem Architekten geplant wurde, bewerben. Die Anforderungen dazu finden Sie hier (PDF).

Die Grundstücke des 2. Bauabschnittes im Vogelkamp Neugraben werden nicht über das Verfahren des Hauskatalogs, sondern im Rahmen der Architekturbörse vergeben.

Sobald neue Bauabschnitte in die Vermarktung gehen, informieren wir Sie rechtzeitig im Neuigkeiten-Mailing und in unseren Aktuelles Meldungen.

GRUNDSTÜCKSANGEBOTE FÜR INVESTOREN

Ausschreibungen:

Grundstück in prominenter Lage im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks zur Bebauung mit Geschosswohnungsbau (ca. 100 Wohneinheiten, ca. 15.700 m² BGF)

Die IBA Hamburg GmbH beabsichtigt mit dieser Konzeptausschreibung den Verkauf eines Grundstücks zur Bebauung mit einem Geschosswohnungsbau in geschlossener Bauweise, mit kleinteiligen Gewerbeeinheiten, zu veröffentlichen. Das Grundstück liegt im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks in prominenter Lage an der Bundesstraße B 73. Insgesamt bietet das Grundstück ein Bauvolumen für eine viergeschossige, geschlossene Bauweise mit Staffelgeschoss und max. ca. 15.700 m² BGF. Im Erdgeschoss sollen zur Belebung des Quartiers kleinteilige Gewerbeeinheiten vorgesehen werden. Die Stellplätze sollen im Untergeschoss des Hochbaus angeordnet werden.

Investoren werden aufgefordert, ihr Angebot mit Architekturentwurf bis zum Freitag, den 28. September 2018 in schriftlicher Form bei der IBA Hamburg GmbH abzugeben. Die kompletten Anlagen, die für die Gebotsabgabe erforderlich sind, können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Download Grundstücksangebot:
Geschosswohnungsbaugrundstück im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks (PDF, 20,4 MB)


Grundstück im Fischbeker Heidbrook zur Bebauung mit einem Gesundheitszentrum inklusive Arztpraxen (ca. 930 m² BGF)

Die IBA Hamburg GmbH beabsichtigt mit dieser Konzeptausschreibung den Verkauf eines Grundstücks mit gewerblicher Nutzung in attraktiver Lage, zur Bebauung mit einem Gesundheitszentrum. Angestrebt wird eine Kombination von Arztpraxen in den oberen Geschossen des Gebäudes (vorstellbar auch in Form von Gemeinschaftspraxen) sowie ergänzende Angebote aus dem Gesundheitssegments (z.B. eine Apotheke) im Erdgeschoss. Insgesamt bietet das Grundstück ein Bauvolumen für ein dreigeschossiges Gesundheitszentrums mit Staffelgeschoss und max. ca. 930 m² BGF.

Investoren werden aufgefordert, ihr Angebot mit Architekturentwurf bis zum Freitag, den 28. September 2018 in schriftlicher Form bei der IBA Hamburg GmbH abzugeben. Die kompletten Anlagen, die für die Gebotsabgabe erforderlich sind, können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Download Ausschreibung:
Gesundheitszentrum im Fischbeker Heidbrook (Bauabschnitt Ia) (PDF, 6 MB)

GRUNDSTÜCKE FÜR EIGENHEIME

Bild:
Bild: Johannes Arlt / Kaller & Kaller

Bauflächen in naturverbundener Lage

Natürlich in Hamburg bauen: Im Vogelkamp Neugraben sind Eigenheimgrundstücke in der Vermarktung: Hier finden Sie die aktuellen Grundstücksangebote sowie das Grundstücksexposé mit allen relevanten Informationen.

Im Wohngebiet Fischbeker Heidbrook stehen ebenfalls einige Eigenheimgrundstücke zum Verkauf: Die aktuellen Grundstücksangebote sowie das Grundstücksexposé finden Sie hier

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Vergabe- und Bewerbungsverfahren:

1. Suchen Sie sich in Ruhe die in Ihren Augen drei schönsten Grundstücke aus und notieren Sie diese nach Rangfolge auf dem Bewerbungsformular. Hier geben Sie auch an, welchen Entwurf Sie auf dem jeweiligen Grundstück realisieren möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Gestaltungsvorgaben nicht jeder Entwurf auf jedem Grundstück realisierbar ist. Eine Übersicht der grundstücksabhängigen Gestaltungsvorgaben finden Sie im aktuellen Hauskatalog.

2. Fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Finanzierungsvorabzusage (Muster) Ihrer Bank hinzu, die mindestens das Investitionsvolumen abdeckt (Grundstückskaufpreis zzgl. Haus- und zzgl. 6 % Nebenkosten).

3. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die IBA Hamburg GmbH, vorzugsweise in digitaler Form per Mail oder über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Den Bewerbungsbogen inkl. Finanzierungsvorabzusage können Sie hier auch herunterladen: Bewerbung (PDF, ca. 2,5 MB). Ihre Bewerbung kann erst dann von uns bearbeitet werden, wenn uns Ihre Unterlagen inklusive Finanzierungsvorabzusage vollständig vorliegen.

Hinweise zum Vergabeverfahren

Die Zuschläge werden nach Eingangszeit vergeben (Maildatum mit minutengenauer Uhrzeit / Eingangsstempel minutengenau). Nur vollständige Bewerbungen können berücksichtigt werden, bei unvollständigen Bewerbungen muss eine neue Bewerbung eingereicht werden und der Listenplatz geht verloren. Sollten zeitgleiche Bewerbungen auf dasselbe Grundstück eingehen, wird ausgelost. Sollte Ihr Wunschgrundstück mit der Priorität 1 schon vergeben sein, bekommen Sie den Zuschlag für die Priorität 2 oder 3, sofern diese noch verfügbar ist.

Unsere Vorschläge für naturverbundenes Wohnen

Die Vergabe der Grundstücke im Vogelkamp Neugraben und im Fischbeker Heidbrook erfolgt seit 2015 nach folgendem Verfahren: Sie haben die Möglichkeit, ein Hausmodell aus dem von der IBA Hamburg GmbH in Kooperation mit Bauunternehmen und Architekturbüros zusammengestellten Hauskatalog („Unsere Vorschläge für Naturverbundenes Wohnen“) zu realisieren. Alternativ können sich Kaufinteressierte auch mit einem eigenen Architekturentwurf, der individuell von einem Architekten geplant wurde, bewerben. Die Anforderungen dazu finden Sie hier (PDF).

Die Grundstücke des 2. Bauabschnittes im Vogelkamp Neugraben werden nicht über das Verfahren des Hauskatalogs, sondern im Rahmen der Architekturbörse vergeben.

Sobald neue Bauabschnitte in die Vermarktung gehen, informieren wir Sie rechtzeitig im Neuigkeiten-Mailing und in unseren Aktuelles Meldungen.

GRUNDSTÜCKSANGEBOTE FÜR INVESTOREN

Ausschreibungen:

Grundstück in prominenter Lage im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks zur Bebauung mit Geschosswohnungsbau (ca. 100 Wohneinheiten, ca. 15.700 m² BGF)

Die IBA Hamburg GmbH beabsichtigt mit dieser Konzeptausschreibung den Verkauf eines Grundstücks zur Bebauung mit einem Geschosswohnungsbau in geschlossener Bauweise, mit kleinteiligen Gewerbeeinheiten, zu veröffentlichen. Das Grundstück liegt im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks in prominenter Lage an der Bundesstraße B 73. Insgesamt bietet das Grundstück ein Bauvolumen für eine viergeschossige, geschlossene Bauweise mit Staffelgeschoss und max. ca. 15.700 m² BGF. Im Erdgeschoss sollen zur Belebung des Quartiers kleinteilige Gewerbeeinheiten vorgesehen werden. Die Stellplätze sollen im Untergeschoss des Hochbaus angeordnet werden.

Investoren werden aufgefordert, ihr Angebot mit Architekturentwurf bis zum Freitag, den 28. September 2018 in schriftlicher Form bei der IBA Hamburg GmbH abzugeben. Die kompletten Anlagen, die für die Gebotsabgabe erforderlich sind, können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Download Grundstücksangebot:
Geschosswohnungsbaugrundstück im Nordquartier des Fischbeker Heidbrooks (PDF, 20,4 MB)


Grundstück im Fischbeker Heidbrook zur Bebauung mit einem Gesundheitszentrum inklusive Arztpraxen (ca. 930 m² BGF)

Die IBA Hamburg GmbH beabsichtigt mit dieser Konzeptausschreibung den Verkauf eines Grundstücks mit gewerblicher Nutzung in attraktiver Lage, zur Bebauung mit einem Gesundheitszentrum. Angestrebt wird eine Kombination von Arztpraxen in den oberen Geschossen des Gebäudes (vorstellbar auch in Form von Gemeinschaftspraxen) sowie ergänzende Angebote aus dem Gesundheitssegments (z.B. eine Apotheke) im Erdgeschoss. Insgesamt bietet das Grundstück ein Bauvolumen für ein dreigeschossiges Gesundheitszentrums mit Staffelgeschoss und max. ca. 930 m² BGF.

Investoren werden aufgefordert, ihr Angebot mit Architekturentwurf bis zum Freitag, den 28. September 2018 in schriftlicher Form bei der IBA Hamburg GmbH abzugeben. Die kompletten Anlagen, die für die Gebotsabgabe erforderlich sind, können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Download Ausschreibung:
Gesundheitszentrum im Fischbeker Heidbrook (Bauabschnitt Ia) (PDF, 6 MB)