Buntes Nachbarschaftsfest

Buntes Nachbarschaftsfest

Gemeinsam mit aktuellen, sowie zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern hat die IBA Hamburg den frisch fertiggestellten mittleren Quartiersplatz im Vogelkamp Neugraben eingeweiht. Das bunte Nachbarschaftsfest hielt dank tatkräftiger Unterstützung aus der Nachbarschaft und von den ansässigen Jugendwohnanlagen jede Menge Programm für Klein und Groß bereit. Neben Hüpfburg, Spiel- und Bastelstationen informierte das Autohaus S+K über das neue Carsharing-Angebot. Der NABU bot zusätzlich zum Infostand geführte Rundgänge zum Thema Tiere und Pflanzen an. Dazu klang fröhliche Musik zweier Bands über den Platz. Bei herrlichem Wetter spielten und feierten ca. 250 Nachbarinnen und Nachbarn und ließen sich auch durch einen heftigen Regenschauer nicht die Laune verderben.

Der neu eröffnete Quartiersplatz soll auch in Zukunft als Ort der Begegnung dienen und hat einiges zu bieten: die Rasenflächen, Sitzgelegenheiten und Hängematten laden zum Verweilen ein. Mit Tischtennisplatte, Balanceseil und Boule-Bahn gibt es auch für Aktive ein Angebot. Eine kleine Fahrradreparatur-Station, wartet darauf benutzt zu werden.

Die Veranstaltung in Zahlen (ca.): 250 Besucherinnen und Besucher, 350 Würstchen und Kartoffelspieße, 100 Portionen Zuckerwatte, 50 bemalte Kindergesichter, 20 geschöpfte Papiere, 50 gebastelte Insektenhotels, 120 bunte Bauklötze, 3,5 Sonnenstunden, 10 mm Niederschlag pro qm